Moers und Umgebung

Moers ist eine alte Grafenstadt am linken Niederrhein.
Zu den Markenzeichen der Stadt zählt das Moerser Schloss, sowie der dazugehörige Schloss- und Freizeitpark. Diese stammen aus dem 16. Jahrhundert und stellten damals eine oranische Befestigungsanlage dar.

Die Moerser Altstadt begeistert durch ihr Ambiente und nette Cafés, Restaurants und Kneipen laden zu einem Stadtbesuch ein.
Zur Moerser Innenstadt gelingt man innerhalb von 10 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Zur Erholung dienen rund um und in Moers viele Freizeitparks und Grünanlagen. Auch das Angebot an Sportmöglichkeiten, wie Tennis- und Eishallen, Minigolf und Wassersport ist groß.

Zudem lockt die Stadt mit einem Theater, welches im Schloss beherbergt ist und vielen Museen. Zu Moerser Bahnhof gelingt man in kurzer Zeit.
Von da aus kann man gut in Richtung Duisburg starten oder in entgegengesetzter Richtung den Niederrhein erkunden.

Covid-19-Pandemie: Beherbergungsverbot

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Beherbergung zu touristischen Zwecken bis voraussichtlich zum 30. November 2020 untersagt.

Auch danach kann es weitere Einschränkungen insbesondere bei touristischen Beherbergungen und Reisen geben. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher, ob Sie im genannten Buchungszeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergt werden dürfen.

Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier. Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.